Während ich für das 18. Jahrhundert einen ganzen Kleiderschrank füllen konnte, besaß mein Freund bisher lediglich seine Uniform. Daher kamen uns die vielen schönen Outfits aus „Outlander“ sehr gelegen für ein Pärchencosplay mit historischem Flair. Meine Sachen könnt ihr hier ansehen, begleitet von einer Seite mit Tipps und Tricks zum Selbernähen und dem Epochenüberblick. An dieser Stelle soll es hingegen nur um die Herrenkleidung gehen.

Jamie trägt in der Serie stets praktische und unempfindliche Kleidung, weshalb meist Natur- und Erdfarben bevorzugt werden. Diese kombiniert er dann mit typisch schottischen Karomustern, beispielsweise auf Jacke und dem Belted Plaid, also dem speziellen Kilt, der hier jedoch fehlt. In anderen Szenen trägt er auch Hosen wie wir sie hier zeigen, sodass man die schönen Lederstiefel besser sehen kann.

Das Outfit besteht zunächst einmal aus einem weißen Leinenhemd, das fast knielang ist und per Hand nach Schnitten aus „Costume Close-up“ und „Fitting&Proper“ genäht wurde. Darüber folgt die ebenfalls handgefertigte Weste mit Baumwollrücken, Leinenfront und silbernen Metallknöpfen. Der Schnitt wurde selbst erstellt und lehnt sich an die eingangs erwähnte Militäruniform an.

Die Hose ist hingegen maschinengenäht. Silberne Knöpfe bilden einen schönen Kontrast zu dem blauen Stoff. Sie ist in typischer Kniebundlänge gehalten, sodass am unteren Teil des Beines die Lederstiefel dominieren. Diese haben wir aus Halbschuhen und einigen Lederstücken gebaut. Noch glänzt das Leder. Mit der Zeit wird es sich abtragen.

Wie man also sieht, haben wir alle Stücke dieses Cosplays selbst gebaut und sehr viel Arbeit in die unterschiedlichen Teile gesteckt, bis hin zum Zusammenbauen der Ledergürtel oder dem Zeichnen der Schnittmuster.

Ein großer Glücksgriff war der Stoff der Jacke, der dem Original sehr nahe kommt und aus Naturfasern besteht. Auch hier wurden wieder Metallknöpfe verwendet, dieses Mal etwas größer. Insgesamt hat das gesamte Outfit etwa 60 Knöpfe verschlungen. Charakteristisch sind die breiten Ärmelaufschläge und die geringe Länge, welche das Tragen des Belted Plaids möglich machen soll. Ein solcher steht noch auf unserer To-Do Liste.

Wenn euch die Kleidung aus Outlander gefällt, dann schaut doch auf der Epochenseite vorbei, oder seht euch unseren anderen Partnercosplays über die Startseite an.

Rokoko Frauenkleidung gibt es hier anzusehen:

Blumen Anglaise

Pierrot Jacke

Turn Kleid Version 2

Lila Rokoko

Jacquard Jacke

Zone Front

Robe à l’Anglaise Version 2

Quaker Dress

Claire Fraser

Highland Outfit

Williamsburg Jacke

WGT Hofrobe

Turn Kleid Version 1

Rokoko Reitkleidung

Robe à l’Anglaise

Schwarzes Round Gown

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.