Anstatt eines historischen Schnittmusters gibt es dieses Mal wieder eine Anleitung, um die Gothic-Kleiderkiste zu erweitern. Der Rock besteht aus 5 Schichten und wirkt daher besonders voluminös. Er ist auf eine Körpergröße von ca. 1,60m bzw. 1m Rocklänge sowie einem Taillenmaß, das nicht über 74cm hinausgeht, ausgerichtet. Bei größeren Maßen entsprechend verlängern (+ entsprechend mehr Material rechnen!).
1.) Blickdichte Schicht
2.) und 3.) volumengebende Schicht aus Organza
4.) Streifenschicht aus Chiffon
5.) einzelne Streifen aus Organza

Fetzenrock fertig


Material:

2m Baumwolle
4m Organza
2m Chiffon
Reißverschluss ca. 20-25 cm


Schnittmuster:

Schnittmuster

Das Basisschnittmuster wird pro Schicht folgendermaßen ausgeschnitten:
1.) 4x schwarze Baumwolle
2.) 4x Organza
3.) 4x Organza + 4x Keile aus Organza, die dazwischen genäht werden (fallen beim Zuschneiden in der Mittelkante als Reste an und erfordern daher keinen zusätzlichen Platz, siehe Zuschneideplan: orange ist Schicht 2, blau symbolisiert Schicht 3, rot zeigt Keile für Schicht 3)
4.) 4x aus Chiffon, der Länge nach in Streifen geschnitten
5.) Reste des Organzas in Streifen schneiden
Der Bund aus Baumwolle misst 12 cm Breite und ca. 77cm Länge (inkl. Nahtzugaben).

Zuschneideplan Organza


Nähen:

Alle Teile bis auf den Chiffon umsäumen.
Nun alle Teile der jeweiligen Schichten rechts auf rechts zusammen nähen. Immer an derselben Seite einen Schlitz von 20cm lassen.
Nun die zweite und dritte Schicht auf/um die erste legen und an der Bundkante sowie an der Öffnung aufeinander nähen.
Die Chiffonstücke am Bund ebenfalls fixieren und die Restestücke des Organza in unregelmäßigen Abständen darauf nähen.
Nun den Bund annähen, dazu der Länge nach an die Außenkante des Rockes rechts auf rechts nähen, dann umschlagen, nochmals entlang nähen, und schließlich auch auf der anderen Seite fixieren. Dabei durch alle Schichten nähen.
Nun muss noch der Reißverschluss eingenäht und der Rock abgelängt werden.