Mit dieser Anleitung kannst du dir einen Rüschen Petticoat, also einen Unterrock mit viel Volumen, nähen. Er passt gut in die 50er Jahre, aber auch zu modernen Abendkleidern. Je nach Körpergröße reicht er bis zum Knie (60cm Länge + Bund) und ist auf ein Taillenmaß von 64-70cm ausgerichtet. Die Saumweite beträgt 2m.

petti-fertig-pr

Benötigte Materialien:

2m Tüll

<1m Basisstoff (Baumwolle, Polyester)

70cm Taillenband oder feste Einlage (Vlieseline)

 

Schnittmuster:

Den Basisstoff so zuschneiden und ein Bundband von der doppelten Breite der Vlieseline und ca 72cm Länge zuschneiden:

petti-schnittmuster-basis

Den Tüll so unterteilen:

petti-schnittmuster-tuell

Hinweis: Beim Tüll wird nicht auf den Fadenlauf geachtet, da ich das nicht für nötig erachte. Auch der Basisstoff liegt eher verbrauchsorientiert.

 

Nähen:

Die Teile des Basisstoffes umsäumen. Beim Tüll nicht nötig.

Dann die Basisteile an den Kanten rechts auf rechts zusammen nähen mit ca. 0,5cm Nahtzugabe. Diese ist im Schnitt enthalten. Bei einem Teil oben 20cm offen lassen. Das wird die Öffnung hinten.

Im nächsten Schritt die Saumkante ca. 3cm nach innen umschlagen und entlang nähen. Alternativ doppelt umschlagen, erst 1 dann 2cm breit.

Nun die 1er Teile des Tülls an den 60er Kanten aneinander nähen und bei einem auch 20cm offen lassen. Das wird die oberste Schicht.

Die 2er Teile des Tülls an den 40er Kanten aneinander nähen.

Die 3er Teile des Tülls an den 20er Kanten aneinander nähen.

Dann jeweils eine der langen Kanten mit einem Breiten Stich entlang nähen. Mit diesem Faden wird später gerafft.

Die Rüschen werden wie folgt auf die Basis genäht:

Nr 3 ist die unterste. Sie hat 20cm Abstand zum Saum.

Nr 2 ist die mittlere. Sie hat 40cm Abstand zum Saum.

Nr 1 ist die obere. Sie hat 60cm Abstand zum Saum und somit 2cm zur Bundkante.

Mit einem geeigneten Stift Linien ziehen (Könnte man später sehen, Vorsicht!) und die Tüllstreifen auf das entsprechende Maß raffen. Am Besten lässt sich auf einem Bügelbrett stecken, da der Rock bereits rund ist.

Zuerst wird Nr 3 gesteckt und genäht, dann Nr 2 und zuletzt Nr 1.

Hinten an der Öffnung wird die obere Rüsche schlicht mit der Nahtzugabe des Basisstoffes maximal 1cm breit nach innen gelegt und festgenäht.

Jetzt fehlt nur noch der Bund. Dazu das spezielle Vlieseline-Bundband aufbügeln. Ich nehme immer nur ein halbes. Alternativ einfach festen Stoff nehmen. Dann rechts auf rechts mit der stabilisierten Seite auf die obere Kante des Rockes nähen.

petti-bund-1-pr

Im nächsten Schritt umklappen und die Nahtzugabe innen feststecken. Dann mit einer Naht fixieren.

petti-bund-2-pr

Ein Verschluss nach Wahl muss nun noch angebracht werden; und zwar auf das gewünschte Taillenmaß, da der Bund pauschal 70cm weit ist. Ich habe ein Häkchen mit mehreren Ösen verwendet, um es regulierbar zu machen.

petti-verschluss-pr

Fertig!