Dieses Kostüm sticht sicherlich in der Collage meiner derzeitigen Werke heraus, da es sich um eine Epoche handelt, die ich danach nie wieder besucht habe. Tatsächlich ist es etwa zehn Jahre alt und hat nun endlich seine eigene Seite bekommen. Inspiriert wurde das Kleid durch die Tudor-Mode um 1540, wie sie in Filmen und Serien dargestellt wird. Dies bot mir einige Freiheiten beim Designen. Es handelt sich also eher um ein Cosplay. Genäht ist das Kostüm aus Taft. Darauf wurden einige Perlen aufgenäht. Der Kopfschmuck wird oft als French Hood bezeichnet und gibt dem Ganzen einen Beigeschmack von Krönchen, sodass ich das Kostüm nie getragen habe. Ich hoffe, dieses sehr frühe Werk gefällt euch.   

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.