Dieses Kleid gehört zu dem lilanen Piratenkleid, welches Elizabeth Swann von Captain Barbossa im ersten Fluch der Karibik bekommt. Später im Film muss sie letzteres ausziehen und schwimmt im eigentlichen Unterkleid auf die Insel. Entsprechend simpel ist dieses Kleidungsstück gehalten. Es besitzt lediglich zwei Seitennähte, sowie Schnürungen vorne und an den Ärmeln. Die Schnürösen wurden per Hand bestickt. Leider habe ich keinen passend gemusterten Stoff gefunden und es daher aus einfacher weißer Baumwolle genäht.

Wer die Informationsseite „Aus Alt mach Neu“ verfolgt, der weis bereits, dass dieses Projekt eines meiner ersten war, aber seitdem im Schrank versauerte, da das Überkleid nicht zufriedenstellend war und sich für das Unterkleid allein kein Anlass zum Tragen ergeben hat. Passend zum Nähen der Version 2 habe ich also auch das Strandkleid aufgepeppt. Im Grunde beschränkte sich dieser Arbeitsgarn auf das Besprühen mit schwarzer Airbrush-Farbe. Elizabeth zündet im Film ein recht ansehnliches Feuer an und hat entsprechend Rußflecken auf ihrer Kleidung.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.