Dieses Projhekt ist nicht völlig neu. Die Seite zeigt lediglich einige neue Bilder zu einem Kleid, das unter Anna Strong angeschaut werden kann. Allerdings konnte ich mich nicht von den alten Bildern trennen und habe daher einfach einen neuen Post gemacht.

Dadurch halte ich die Informationen zum Kleid auch recht knapp: Es handelt sich um ein English Gown inspiriert von der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, genauer gesagt durch Skizzen aus „Costume in Detail“.

Das Kleid besteht aus Leinen, ist komplett von mir handgenäht und besitzt eine schlichte dreifarbige Stickerei auf dem Stecker. Die Garne sind laut der Herstellerin naturgefärbt.

Aufgenommen wurden die Bilder von meinem Freund in einer wundervollen Location im Odenwald.

Da die Serie, aus der ein weiteres Vorbild stammt, in den Kolonien spielt, schien mir das Maisfeld passend.

Meine Rokoko Kostüme sind (von neu nach alt):

Blumen Anglaise

Pierrot Jacke

Turn Kleid Version 2

Lila Rokoko

Jacquard Jacke

Zone Front

Robe à l’Anglaise Version 2

Quaker Dress

Claire Fraser

Highland Outfit

Williamsburg Jacke

WGT Hofrobe

Turn Kleid Version 1

Rokoko Reitkleidung

Robe à l’Anglaise

Schwarzes Round Gown

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.